Skip to main content

Wallbox mit 22kW – Vergleich 2022

4 Tipps die beim kauf beachtet werden sollten:

Ladeleistung einer 22kW Wallbox

Mit einer 22kW Wallbox lädt dein Elektroauto circa 10-mal schneller gegenüber einer Haushaltssteckdose. Während 11kW anzeigepflichtig sind, muss die 22 kW Wallbox vom örtlichen Netzbetreiber genehmigt werden. 22 kW Wallboxen lassen sich in der Ladeleistung vorerst auf 11kW drosseln. Bei Bedarf kann die Leistung wieder erhöht werden.

Anschluss einer 22kW Wallbox

Eine 22kW Wallbox gibt es mit Typ 2 Ladekabel oder Typ 2 Steckdose. Ein angeschlossenes Ladekabel bietet Komfort, während eine Steckdose mehr Flexibilität in der Wahl der Kabellänge gibt. Ein Nachteil sind die Anschaffungskosten für ein weiteres Ladekabel. Im Falle eines defekt lässt sich das aber problemlos austauschen. Mit einem Adapterkabel lässt sich ein Typ 1 Elektroauto an eine Typ 2 Ladesteckdose anschließen.

Autorisierung einer 22kW Wallbox

Um eine Wallbox für zuhause gegen Fremdzugriff zu schützen, werden viele Modelle mit einer Autorisierungsfunktion ausgestattet. Zur Autorisierung gibt es mehrere Möglichkeiten – per RFID Karten, Schlüsselschalter, App oder Plug & Charge.

Zusatzfunktionen einer 22 kW  Wallbox

Die Wallboxhersteller statten ihre Ladestationen mit weiteren nützlichen Funktionen aus. Mit einem Lastmanagement lassen sich Stromspitzen und “fliegende Sicherungen” vermeiden. Durch einen eingebauten Energiezähler können Verbrauchsdaten ermittelt und via App eingesehen und ausgewertet werden. Mit einer intelligenten Wallbox lässt sich zudem 100% PV Überschuss laden.

 

Unsere Top 8 – 22 kW Wallboxen im Vergleich

Die meisten 22 kW Wallboxen lassen sich auf eine Ladeleistung von 11 kW begrenzen, diese sind mit “Drosselbar” gekennzeichnet. Gedrosselte 22 kW Ladestationen können auch durch die KfW gefördert werden.



12345678
easee home wallbox easee logo Zaptec Go Wallbox zaptec logo myenergi zappi wallbox KFW 440 / 441 / 439 Abb Terra AC Wallbox Typ2 Steckdose KFW 440 / 441 / 439 wallbox chargers pulsar plus KFW 440 / 441 / 439 abl eMH1 Basic Wallbox KfW 440 / 441 / 439 abl eMH1 wallbox KfW 440 / 441 / 439 easee home wallbox easee logo
Modell easee Home Wallbox inkl. PremiumZaptec Go – WallboxMyenergi Zappi Wallbox – 22 kW mit Typ 2-​LadekabelABB Terra AC Wallbox 6AGC081279Wallbox Pulsar Plus – 22kWABL Wallbox eMH1 Basic 22kW mit 6 Meter KabelABL eMH1 Wallbox – Typ2 – 22kWEasee Charge Wallbox inkl. Premium
Bewertung
Hersteller

easee logo

zaptec logo

Herstellernummer10103ZM000688
HerkunftNorwegenNorwegenGroßbritannienSchweizSpanienDeutschlandDeutschlandNorwegen
EinsatzortPrivat, Dienstwagen, ParkplätzePrivat, Dienstwagen, ParkplätzePrivat, ParkplätzePrivat, Dienstwagen, ParkplätzePrivat, Dienstwagen, ParkplätzePrivatPrivatFlotten, Immobilien, Privat
KFW440, 441, 439440, 441, 439440, 441, 439440, 441, 439440, 441, 439440, 441, 439440, 441, 439440, 441, 439
Ladeleistung22 kW, Drosselbar22 kW, Drosselbar22 kW, Drosselbar22 kW, Drosselbar22 kW, Drosselbar22 kW22 kW22 kW, Drosselbar
LadeanschlussTyp 2 SteckdoseTyp 2 SteckdoseTyp 2Typ 2 SteckdoseTyp 2Typ 2Typ 2Typ 2 Steckdose
KabelOhneOhne6,5 MeterOhne5 Meter, 7 Meter6 Meter6 MeterOhne
EnergiezählerJaJaJaJaJaNeinNeinungeeicht
SicherheitRCD Typ BDC FehlerstromsensorDC Fehlerstromsensor, ÜberspannungsschutzDC Fehlerstromsensor, ÜberspannungsschutzDC Fehlerstromsensor, ÜberspannungsschutzDC FehlerstromsensorDC Fehlerstromsensor, ÜberspannungsschutzRCD Typ B
LastmanagementStatisch, DynamischStatischStatisch, DynamischNeinStatisch, DynamischNeinNeinStatisch, Dynamisch
KommunikationWLAN, SIM, OCPP, APIWLAN, SIM, OCPP, API, BluetoothWLAN, LAN, OCPP, BluetoothWLAN, OCPP, BluetoothRS485RS485WLAN, SIM, OCPP, API
AutorisierungRFID, APPRFID, APPPin-CodeRFID, APP, FreigabekontaktAPPSchlüsselschalterRFID, APP, NFC
APP Steuerung
PV Überschuss
Garantie3 Jahre5 Jahre3 Jahre2 Jahre2 Jahre2 Jahre2 Jahre3 Jahre
Downloads

PDF – Datenblatt
PDF – Handbuch
PDF – Installation Kurzanleitung
PDF – Garantiebedingungen
PDF – CE Konformität

PDF – Datenblatt
PDF – Schnellinstallationsanleitung
PDF – Betriebsanleitung
PDF – Garantiebedingungen

Preis

799,00 € 849,00 €

Auf Lager – in 2 Werktagen bei dir

749,00 € 799,00 €

Auf Lager – in 2 Werktagen bei dir

ab 1.039,95 €

Auf Lager – in 5 Werktagen bei dir

ab 609,00 €

Auf Lager – in 3 Werktagen bei dir

ab 729,95 €

inkl. 19% MwSt.

ab 653,00 €

Auf Lager – in 3 Werktagen bei dir

ab 710,00 €

Auf Lager – in 3 Werktagen bei dir

809,00 € 849,00 €

Auf Lager – in 2 Werktagen bei dir
Details Jetzt bestellenDetails Jetzt bestellenDetails Jetzt bestellenDetailsZum KaufDetails Jetzt bestellenDetailsZum KaufDetailsZum KaufDetails Jetzt bestellen

 

Alle Wallboxen anzeigen

 

[guideplugin_guide id=14586]

Neue – 22kW Ladestationen

alfen logo
Alfen MID Dienstwagen-Bundle

899,00 €

Auf Lager – in 5 Werktagen bei dir
go-e logo
go-e Charger Gemini

649,00 € 749,00 €

Auf Lager – in 2 Werktagen bei dir
logo wallbox charger
Wallbox Charger Pulsar Max

749,00 € 959,00 €

Auf Lager – in 3 Werktagen bei dir
libreo logo
Libreo Pro Wallbox – MID Zähler

1.199,00 €

Auf Lager – in 2 Werktagen bei dir
charge amps logo
Charge Amps Aura 2 x 22 kW Wallbox

2.599,00 € 2.899,00 €

Auf Lager – in 5 Werktagen bei dir
zaptec logo
Zaptec Go – Wallbox

749,00 € 799,00 €

Auf Lager – in 2 Werktagen bei dir

Alle Wallboxen anzeigen

 

Ladedauer mit einer 22kW Wallbox

Die Ladedauer an einer 22 kW Wallbox ist abhängig von der Größe der Fahrzeugbatterie. Nehmen wir als Beispiel den VW ID.4 Pro der eine Batteriekapazität von 77 kWh hat. Nun teile wir die Kapazität durch die Ladeleistung, in diesem Fall kommt der Nutzer auf eine Dauer von circa 3,5 Stunden bei einer Aufladung von 0 auf 100%.

Batteriekapazität (kWh) geteilt durch Ladeleistung (kW) = Ladezeit (Std.)

 

Eine komplette Aufladung kommt in den seltensten Fällen vor, da der Akkustand im Bereich von 20 – 80% gehalten werden sollte. Ab 80% beginnt das BMS (Batteriemanagementsystem) mit einer schonenderen Ladung der Zellen. Um die Ladedauer zu ermitteln, bietet die Formel aber einen guten Anhaltspunkt.

 

Installation einer 11kW Wallbox

Der Anschluss einer 22 kW Wallbox muss durch einen Elektriker erfolgen. Der Elektriker wird für die Zuleitung der Wallbox einen Kabelquerschnitt ab 6mm² vorsehen.

Alle Hersteller haben mittlerweile einen DC-Schutz in ihren Geräten verbaut. Der Elektriker wird einen FI Typ A ( 40 (A) Ampere) + LS Schalter (32 – 40 (A) Ampere) in der Verteilung installieren. In älteren Anlagen ist es zudem Pflicht, einen Überspannungsschutz am Zählerplatz nachzurüsten.

Ein Umrüsten einer CEE Steckdose ist möglich und spart Kosten bei der Installation. Eigenleistungen wie das Verlegen von Kabeln im Leerrohr oder Kabelkanal können nach Rücksprache mit dem Elektriker selbst durchgeführt werden.

Förderung Wallbox

Private 22kW Wallboxen wurden durch die KfW 440 mit 900 € gefördert, vorausgesetzt die Ladeleistung wurde auf 11 kW begrenzt. Der Elektriker muss die Drosselung bestätigen. Die Fördermittel sind aktuell ausgeschöpft. Mit den Förderprogrammen 441 und 439 werden Unternehmen und Kommunen bei der Errichtung von Ladeinfrastruktur unterstützt. Hier werden auch Ladepunkte bis zu 22 kW gefördert.

WEG – Recht auf Wallbox

Jeder Mieter oder Wohnungseigentümer in einem Mehrfamilienhaus oder Mietwohnung hat einen Rechtsanspruch auf eine eigene Wallbox. So besagt es das “Recht auf Wallbox” Gesetz das 2021 verabschiedet wurde. Ein voreiliges Handeln ist aber zu vermeiden. Bei mehreren Parkeinheiten muss zwingend an ein Gesamtkonzept gedacht werden, um spätere Problem wie Überlastungen und Lastspitzen zu vermeiden.

easee logo
abb logo
evbox logo
wallbox chargers logo

Was Kunden über uns sagen: