Skip to main content

Mo - Sa 9 - 18 Uhr +49 9725 7055807

Wallbox Chargers – Intelligente Ladesysteme aus Spanien

Das 2015 gegründete Unternehmen Wallbox Chargers entwickelt Intelligente Ladelösungen für Privathaushalte, Unternehmen und Städte. Das Ziel des Unternehmen ist es, das Aufladen von Elektrofahrzeugen so einfach wie die Verwendung eines Smartphones zu gestalten. Daher konzentriert sich der Hersteller auf Hardware- und Softwarelösungen, die das Laden eines Elektrofahrzeugs besser und intelligenter machen.

1234
wallbox chargers pulsar plus KFW 440 / 441 / 439 wallbox chargers pulsar plus KFW 440 / 441 / 439 wallbox copperSB KFW 440 / 441 / 439 wallbox commander2 KFW 440 / 441 / 439
Modell Wallbox Pulsar Plus – 11 kWWallbox Pulsar Plus – 22kWWallbox Copper SBWallbox Commander 2 – 22kW – Typ2
Bewertung
HerkunftSpanienSpanienSpanienSpanien
EinsatzortPrivat, Dienstwagen, ParkplätzePrivat, Dienstwagen, ParkplätzePrivat, Dienstwagen, ParkplätzePrivat, Dienstwagen, Parkplätze
KFW440, 441, 439440, 441, 439440, 441, 439440, 441, 439
Ladeleistung11 kW22 kW, Drosselbar11 kW, 22 kW, Drosselbar11 kW, 22 kW, Drosselbar
LadeanschlussTyp 2Typ 2Typ 2 SteckdoseTyp 2
Kabel5 Meter, 7 Meter5 Meter, 7 MeterOhne5 Meter, 7 Meter
EnergiezählerJaJaJaJa
SicherheitDC Fehlerstromsensor, ÜberspannungsschutzDC Fehlerstromsensor, ÜberspannungsschutzDC FehlerstromsensorDC Fehlerstromsensor, Überspannungsschutz
LastmanagementStatisch, DynamischStatisch, DynamischStatisch, DynamischStatisch, Dynamisch
KommunikationWLAN, OCPP, BluetoothWLAN, OCPP, BluetoothWLAN, LAN, OCPP, BluetoothWLAN, LAN, OCPP, Bluetooth
AutorisierungAPPAPPRFID, APPRFID, APP, Pin-Code
APP Steuerung
PV Überschuss
Garantie2 Jahre2 Jahre2 Jahre2 Jahre
AnmerkungPowerboost Smartmeter für PV benötigtPowerboost Smartmeter für PV benötigtExterner MID Zähler erhältlich SIM Modul erhältlichExterner MID Zähler erhältlich SIM USB Modul erhältlich
Preis

ab 699,95 €

Auf Lager – in 5 Werktagen bei dir

ab 729,95 €

inkl. 19% MwSt.

ab 789,00 €

Auf Lager – in 5 Werktagen bei dir

ab 1.089,00 €

Auf Lager – in 3 Werktagen bei dir
DetailsZum KaufDetailsZum KaufDetailsZum KaufDetailsZum Kauf

Wallbox Charger – AC Ladestationen bis 22 kW

Die AC Ladestationen des Herstellers wurden für unterschiedliche Bereiche konzipiert. Während die Pulsar vorrangig im Privathaushalt Anwendung findet, sind die Ladegeräte Commander 2 und CopperSB für privat – und halböffentliche Bereiche ausgelegt. Die integrierten Energiezähler eignen sich jedoch nicht für Abrechnungszwecke, können jedoch per Modbus an geeichte MID Zähler angebunden werden und die Daten können dann im Backend zum abrechnen ausgelesen werden. In der neusten Version sind alle Charger OCPP fähig.
Datenblätter:

 

KFW 440 / 441 / 439
Wallbox Pulsar Plus – 11 kW

ab 699,95 €

Auf Lager – in 5 Werktagen bei dir
KFW 440 / 441 / 439
Wallbox Pulsar Plus – 22kW

ab 729,95 €

inkl. 19% MwSt.
KFW 440 / 441 / 439
Wallbox Copper SB

ab 789,00 €

Auf Lager – in 5 Werktagen bei dir
KFW 440 / 441 / 439
Wallbox Commander 2 – 22kW – Typ2

ab 1.089,00 €

Auf Lager – in 3 Werktagen bei dir

MyWallbox Portal – Intelligent Steuern & verwalten

mywallbox portal - steuern und verwalten

Alle Wallbox Ladestationen können über die MyWallbox App bzw. Desktop Portal gesteuert, überwacht und verwaltet werden. Der Nutzer hat verschiedene Möglichkeiten wie Ladungen Starten/Stoppen, Ladestrom einstellen, Nutzer anlegen und verwalten oder Ladestatistiken einsehen. Während sich der kostenlose Basic Tarif an Private Endnutzer richtet, stehen im Standard bzw. Business Abonnement erweiterte Funktionen zur Verfügung.

Funktionen im kostenlosen Basic Tarif:

Grundlegende Ladegerätverwaltung – Hinzufügen, Konfiguration, Status und Entfernen
Grundlegende Benutzerverwaltung – Einladung, Berechtigungen und Entfernung
Power Boost – passen Sie die Ladestromstärke an den Verbrauch und die verfügbaren Ressourcen an.
Power Sharing – verwalten und verteilen Sie den verfügbaren Strom gleichmäßig auf alle Ladegeräte.
Grundlegende Statistiken – über Stromverbrauch, Ladesitzungen und Kosten ausschließlich über die App
Statistiken – Stromverbrauch, Kosten, aktive Sitzungen, historische Daten in Echtzeit und als CSV generierte Berichte mit Filtern

Erweiterte Funktionen im Standard Abonnement:

Erweiterte Ladegerätverwaltung – Standortkonfiguration und detaillierter Überwachung
Erweiterte Benutzerverwaltung – Konfiguration der Untergruppen und detaillierten Berechtigungen
Dynamic Power Sharing (bis zu 100 A) – Misst den verfügbaren Gebäudestrom und verteilt ihn automatisch auf alle Ladegeräte.
Monatliche Kosten pro Ladepunkt – 4,50€ exkl. MwSt.

Erweiterte Funktionen im Business Tarif:

Ladegerätverwaltung im Unternehmen – Massen-Update und Neustart per Fernzugriff
Benutzerverwaltung im Unternehmen – Masseneinladung, Berechtigungen und Entfernung
Flottenverwaltung – Mit RFID-basierter Flottenbenutzerverwaltung
Automatische Berichterstattung – In Form einer monatlichen E-Mail mit den wichtigsten Informationen und einem als CSV generierten Bericht
Zahlungssystem – Vollständig automatisiert mit QR-basierten Mikrozahlungen
Kontoeinrichtung – Einschließlich Ladegeräte und Benutzer
Monatliche Kosten pro Ladepunkt – 6,50€ exkl. MwSt.

Wallbox Power Sharing Smart

wallbox power sharing

Die Wallbox Charger Ladestationen können miteinander verbunden die verfügbare Leistung untereinander aufteilen und so eine Überlastung der Absicherung vermeiden. Verbunden werden die Ladestationen mit einem zusätzlichen Ethernet Kabel untereinander. Bis zu 24 Ladestationen können so in einem Verbund geschaltet werden.
Datenblatt & Downloads:

Wallbox Energiemanagement

Für ein Intelligentes Energiemanagement stellt Wallbox verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Realisiert wird das System über einen zusätzlichen Energiezähler der nach dem Hausanschluss geschaltet, die verfügbare Leistung misst und Kabelgebunden an die Ladestationen übermittelt.

Wallbox Chargers lastmanagement

Power Boost – Misst, wie viel Strom dein Gebäude verbraucht und gibt den Rest an dein Auto ab. Du schaltest das Licht in einem Raum aus? Power Boost passt die Leistung automatisch an und bietet dir die bestmögliche Ladeerfahrung.

Dynamic Power Sharing – Das Dynamic Power Sharing (DPS), also die dynamische Lastverteilung, überwacht den Bedarf eines Gebäudes und vergleicht ihn mit seinem maximal zulässigen Wert. Wenn der Gebäudebedarf niedriger als das Maximum ist, kann es die gesamte verbleibende und verfügbare Leistung liefern, um das Maximum für das Ladenetzwerk zu erreichen. Ist der Bedarf des Gebäudes hingegen gleich oder größer als der maximal zulässige Wert, werden die Ladestationen nicht mit Strom versorgt. Man sieht sofort, dass allein durch die Nutzung von Zeiträumen mit geringer Nachfrage von Seiten des Gebäudes die Nachfrage des Ladenetzes gedeckt werden kann, ohne die Gesamtleistung der Anlage erhöhen zu müssen.

Downloads:

Ladebee – Edelstahlverkleidung für Pulsar

Die Ladestation Pulsar / Pulsar Plus wird in das Edelstahlgehäuse montiert, dadurch ist die Wallbox gegen Regen, Schnee und Sonne geschützt. Durch die integrierte Kabelhalterung kann das Kabel einfach aufgewickelt und gut an der Ladebee verstaut werden. Die Edelstahl/Glas Optik trägt zum edlen Erscheinungsbild bei.

ladebee pulsar plus
ladebee