Skip to main content

Keba KeContact P30 X-Serie – Green Edition – Eichrechtskonform ME

(5 / 5 bei 1 Stimme)

1.779,00 €

Auf Lager - in 3-4 Werktagen bei dir
Deine Checkliste*
✓ WLAN, LAN oder Mobilfunk am Ladeplatz
✓ optional separate SIM Karte benötigt
✓ kostengünstiger FI Typ A ausreichend
✓ Kabelzuführung von oben oder unterputz
✓ Querschnitt max. 10mm² pro Massivdraht
*je nach Ausführung (im Store auswählen)
Kostenloser Versand
Schnelle Lieferung
Sicher bezahlen
Eichrechtskonforme Abrechnung
Mit Besserladen Backend kompatibel
Hersteller

Keba logo

Herstellernummer122.118 / 122.117 / 121.952 / 121.918
HerkunftÖsterreich
EinsatzortFlotten, Immobilien, Hotel & Restaurants, Handel, Öffentlich
KFW440, 441, 439
Ladeleistung22 kW, Drosselbar
LadeanschlussTyp 2
KabelOhne, 6 Meter
EnergiezählerEichrechtskonform
SicherheitDC Fehlerstromsensor
LastmanagementStatisch, Dynamisch, Master Slave Prinzip
KommunikationWLAN, SIM, LAN, OCPP
AutorisierungRFID, Freigabekontakt
ISO 15118 readyNein
Garantie2 Jahre
Besserladen CloudJa
DownloadsPDF - Datenblatt
PDF - Mess - und Eichrecht
LINK - Keba Downloadbereich

Das könnte Dir auch gefallen

 

Keba logo
Keba KeContact P30 C-Serie – Green Edition – Eichrechtskonform ME

1.579,00 €

Auf Lager - in 3-4 Werktagen bei dir
Eichrechtskonform
Keba Bundle ME Ladeinfrastruktur

3.089,36 €

Auf Lager - in 3-4 Werktagen bei dir
alfen logo
Alfen Single Pro-Line DE – Eichrechtskonform

1.729,00 €

Auf Lager - in 5 Werktagen bei dir
alfen logo
Besserladen Cloud Starter Bundle – Alfen Single Pro-Line DE

1.899,00 €

Auf Lager - in 10 Werktagen bei dir


Beschreibung

Keba KeContact P30 X-Series – Eichrechtskonform eignet sich perfekt für den halböffentlichen bis öffentlichen Bereich. Durch das integrierte Lastmanagement, sind Lösungen mit mehreren Ladepunkten, an Standorten mit begrenzter Leistung realisierbar. Das abrechnen der Ladevorgänge ist dank Eichrechtskonforme Zähler möglich. An einer Keba X-Serie können bis zu 15 C-Serien im Verbund betrieben werden.


KFW 440 / 441 / 439 Förderfähig
Ladeleistung bis zu 22kW
Konfigurierbare Ladeleistung
Wahlweise mit Typ2 Ladekabel oder Steckdose
Lastmanagement Master: steuert bis zu 15 Client-Ladepunkte (C-Serie)
Mess- und eichrechtskonform
CO2-neutrale Green Edition

Zugangskontrolle über RFID-Karten
Kommunikation über LAN,WLAN oder mobile Daten
Integrierter DC-Fehlerstromsensor
Statusanzeige über LED
Kompatibel mit verschiedenen Backendsystemen über OCPP
Steuerbar über UDP und Modbus TCP
Kompatibel mit Besserladen Cloud Backend

Ladeleistung

Keba KeContact P30 X-Serie verfügt über eine Ladeleistung von bis zu 22kW (Mode 3 gemäß IEC 61851-1 AC-Laden). Die Ladeleistung kann bei der Montage an die individuellen Gegebenheiten angepasst werden (10 A bis 32 A / 1-phasig oder 3-phasig). Als Beispiel lässt sich die Keba auf 11kW einstellen.

Sicherheit

Die interne Gleichfehlerstromüberwachung (RDC-DD 6 mA – Charakteristik gemäß IEC 62955, < 10 s) trägt zum Schutz bei und verhindert ein „blind machen“ des vorgeschalteten Fehlerstromschalter. Somit wird nur der normale FI in der Vorsicherung benötigt.

Konnektivität

Die Anbindung der Wallbox per OCPP erfolgt wahlweise über WLAN (IEEE 802.11 b,g,n, 2,4 GHz), LAN (10/100 Mbit/s) oder Mobilfunk. Ein Sim-Karte ist nicht enthalten und muss separat erworben werden (Mini-Sim (2FF) – M2M Tarif empfohlen). Die Verbindung der Client C-Serien an die X-Serie erfolgt per LAN Anschluss.

Typ 2 Anschluss

Keba KeContact P30 ist in 2 Ausführungen erhältlich – mit Typ 2 Buchse oder angeschlagenen Typ2 Ladekabel mit 6 Meter Nutzlänge (gemäß EN 62196-1 und VDE-AR-E 2623-2-2). Die Kabelausführung kommt mit einem integrierten Stecker – und Kabelhalter.

Lastmanagement

Keba X-Serie verfügt über ein integriertes statisches Lastmanagement. Die Mastereinheit der X-Serie kann bis zu 15 C-Serien in einem Lastmanagementverbund steuern und verteilt die Leistung auf alle Ladepunkte. Die eingestellt maximale Leistung wird dabei nicht überschritten. Mit einem zusätzlichen Smartmeter kann optional ein dynamisches Lastmanagement eingerichtet werden. Der Master kommuniziert über eine LAN Verbindung mit seinen Clienten und gleichzeitig über WLAN, LAN oder Mobilfunk mit dem eingesetzten Backend.

Energiezähler

Bei dieser Keba X-Serie handelt es sich um eine Mess- und eichrechtskonforme Ladestation die für das Abrechnen der Ladevorgänge im halböffentlich – bis öffentlichen Bereich geeignet ist. Mit der Keba KeContact P30 bleiben Sie unabhängig in der Wahl des geeigneten Backend.

Autorisierung

Die Authentifizierung erfolgt über den eingebauten RFID-Reader (MIFARE Karte / Tag nach ISO 14443 oder ISO 15693). Mit unserem “Besserladen Cloud” Backend kann optional auch die Autorisierung über einen QR Aufkleber an dem Ladepunkt erfolgen.

Klimaneutrale “Green Edition”

Keba hat mit der “Green Edition” besonderen Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Durch den Kauf dieser CO₂-neutralen Ladestation werden weltweit zertifizierte Klimaschutzprojekte unterstützt.

Zubehör

Optional ist für die Keba KeContact P30 Wallbox ein Standfuß mit wahlweise 1 oder 2 Ladepunkte erhältlich.

HerstellerKeba
ModellKeContact P30 ME X-Series
Nennspannung, Anzahl Phasen, Nennfrequenz400 V, 3 ~, 50 Hz
Frequenz50 Hz / 60 Hz
Ladeleistungmax. 22 kW
Ladestrombis zu 32 A konfigurierbar (10 A / 13 A / 16 A / 20 A / 25 A / 32 A
1-phasig oder 3-phasig)
LadebetriebMode 3 gemäß IEC 61851-1
AC-Laden
FehlerschutzInterne Gleichfehlerstromüberwachung (RDC-DD): > 6 mA (Charakteristik gemäß IEC 62955, < 10 s)
EnergiezählerEichrechtskonformität: Nationale Zulassung der Zusatzeinrichtung
Lastmanagement Master/Client
AutorisierungRFID (MIFARE Karte / Tag nach ISO 14443 oder ISO 15693)
AnschlussTyp2 Steckdose oder angeschlagenes Typ2 Ladekabel
KommunikationOCPP, WLAN, LAN, Modbus TCP
MobilfunkOptional Mini-Sim (2FF)
Abmessungen516 mm / 240 mm / 166 mm
IK-Klassifizierung:IK 10
IP - SchutzklasseIP 54
Temperaturbereich-25 °C bis +40 °C (ohne direkte Sonneneinstrahlung)
Temperaturverhaltenautomatische Leistungsreduktion bei Übertemperatur
GewichtCa. 4,8 - 5 kg (variantenabhängig)
Anschluss5 polige Anschlussklemmen (bis 10 mm²)
MontageartWandmontage, Montage an Stele

Erfahrungsberichte

Kommentare

Isabelle Juli 10, 2022 um 2:31 pm

Danke für die hilfsreichen Infos.
Frage: muss die Keba P30 x series zwangsläufig an ein Netzwerk angeschlossen sein? Via Kabel oder WLAN?
Ich möchte die Wallbox privat , nur für 1 Fahrzeug nutzen….brauche kein Schnick Schnack…
Kann ich auf diese Verbindung ganz verzichten oder wird die Wallbox gar nicht laden?

Antworten

Christian Juli 12, 2022 um 7:12 pm

Nein, einfach laden funktioniert auch ohne Netzwerkanschluss.

Antworten

Heinz Gentgen April 25, 2022 um 8:13 am

Guten Tag nochmal,
wie schaut es mit einer Installation unter einem Carport aus?
Schutzklasse ?
MfG
Heinz Gentgen

Antworten

Christian April 30, 2022 um 1:42 pm

Die Keba ist für den Außenbereich geeignet.

Antworten

Heinz Gentgen April 25, 2022 um 8:10 am

Guten Tag,
ich habe eine Elektroheizung, die in der Zeit von 15-17 Uhr sowie von 22-07 Uhr je
nach Witterung geladen wird.
Bietet diese Wallbox ein Lastmanagement, das bei der Ladung der Heizung die Aufladung der Fahrzeugbatterie unterbricht?
Bei meinem Durchlauferhitzer verhindert so ein “Lastabwurfrelais”, das Heizung und Durchlauferhitzer parallel betrieben werden.
Mit bestem Dank im Voraus für Ihre Antwort
Heinz Gentgen

Antworten

Christian April 30, 2022 um 1:41 pm

Sie könnten über das Relais den Potentialfreien Kontakt der Keba ansteuern.

Antworten

Karl Geiselhart November 16, 2020 um 10:12 am

Hallo,
Gibt es die Keba Wallbox 98.106 auch in der 11KW- Ausführung?
Bitte um eine kurze Info.
MFG.
K.GEISELHART

Antworten

Christian November 16, 2020 um 7:54 pm

Die Keba Wallbox kann während der Installation auf 11 kW begrenzt werden, das ist z.B. für die KFW Förderung wichtig. Über sogenannte DIP Switches lässt sich der Ladestrom konfigurieren.

Antworten

K.geiselhart November 16, 2020 um 9:24 pm

Wer macht diese Konfiguration wenn ich die Box selbst installiere?

Antworten

Christian November 16, 2020 um 9:49 pm

Dann werden Sie das sein. Ist alles in der Beschreibung erklärt. https://www.keba.com/download/x/a8334503c6/kecontactp30_ihde_web.pdf ab Seite 39

Antworten

Müller September 3, 2020 um 1:49 am

Guten Tag,

wo liegt der Unterschied zwischen der KEBA 22kW Wallbox 98.106 und der KEBA X-Series Wallbox 105.644.

Ich benötige eine Wallbox bei der ich einen Energiezähler habe, um mein Firmenauto abrechnen zu können.

Weiter möchte ich per Lan/Wlan mir die Daten Visuell darstellen lassen sowie durch ein PV Home Managment mir die Wallbox ansteuern lassen bei Energie überschuss.

Da die Box privat zu Hause hängen soll benötige ich auch keine extra Autorisierung.

Antworten

Christian September 3, 2020 um 6:47 pm

Die X-Serie hat mehr Funktionen unter anderem eine OCPP Schnittstelle. Über diese Schnittstelle lässt sich die Box an ein Backend anbinden und die Ladedaten visualisieren, dies ist jedoch mit weiteren meist monatlichen Kosten verbunden. Alles andere ist mit der 98.106 möglich.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1.779,00 €

Auf Lager - in 3-4 Werktagen bei dir