Skip to main content

Zaptec mit neuem Produktionsstandort in Deutschland

Zaptec im Aufbruch

Der Norwegische Hersteller Zaptec eröffnet, neben seiner Produktion in Norwegen, in Gunzenhausen (Bayern) einen 2ten Produktionsstandort für seine Ladestationen. Die Produktion übernimmt Sanmina, einer der größten globalen Elektronikhersteller. Der Schritt wurde unternommen um das Wachstum zu unterstützen und das Risiko im Zusammenhang mit der Kapazität und dem Komponentenmarkt zu reduzieren. Zudem bietet sich die zentrale Produktionsstätte an, um zukünftig noch schneller und einfacher hochwertige Wallboxen auf der ganzen Welt zu vertreiben.

„Deutschland ist bekannt für gute Qualität und Effektivität, und es ist sicherlich kein Nachteil, dass das Land der größte Markt auf dem europäischen Kontinent ist. Der Verkaufswert, ein in Deutschland hergestelltes Produkt in diesem Markt zu haben, ist groß“, sagt Zaptec CEO Bardenfleth-Hansen.

Die Zaptec Go Wallbox bekommst du bei uns:

KfW 440 / 441 / 439
Zaptec Go – Wallbox

749,00 € 799,00 €

Auf Lager - in 2 Werktagen bei dir
Zaptec Go Bundle

789,00 €

inkl. 19% MwSt.
Jetzt bestellen
Steuerung: Clever-PV
Zaptec Go Solarpaket

839,00 €

Auf Lager
Jetzt bestellen


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *