Skip to main content

Wallbox wallbe Eco 2.0s – 11kW – Typ2

(3.5 / 5 bei 2 Stimmen)

399,00 €

Auf Lager - in 2 Werktagen bei dir
Kostenloser Versand
Schnelle Lieferung
Sicher bezahlen
ADAC Test (Note 1,7)
Gut & Günstig
HerkunftDeutschland
EinsatzortPrivat
KFW440, 441, 439
Ladeleistung11 kW
LadeanschlussTyp 2
Kabel5 Meter
EnergiezählerNein
SicherheitDC Fehlerstromsensor
LastmanagementNein
KommunikationLAN, RS485
AutorisierungFreigabekontakt
APP Steuerung
PV Überschuss
Garantie2 Jahre
AnmerkungModbus Schnittstelle

Beschreibung

11kW Ladeleistung

  • Besser Laden: Mit der Wallbox Wallbe Eco 2.0 laden Sie bis zu 5-mal schneller als an einer Haushaltssteckdose.
  • Die Ladestation lädt 3-Phasig mit bis zu 16Ampere (A) und erreicht dadurch 11kW Ladeleistung.
  • 1-phasige Betrieb der Wallbox ist möglich.
  • Konfigurierbare Ladeleistung: Die Ladeleistung der Wallbe Eco kann mittels DIP-Switches angepasst werden.

Wallbox Wallbe Eco 2.0 Wallbox mit Steckdose Typ2

  • Standardmäßig verfügt die Wallbe Eco 2.0 Wallbox über ein RCM Modul zur Gleichstromfehlererkennung, dadurch benötigen Sie nur noch den normalen FI Typ A in Verbindung mit einem Leitungsschalter in ihrer Vorsicherung.
  • LED Anzeige:Informiert zum aktuellen Status des Ladevorgangs. LED-Statusanzeige: Grün – Ladebereit, Blau – im Ladevorgang, Rot – Fehler
  • Die Wallbe Ladestation kann durch ihr Schutzart (IP65) auch im Außenbereich montiert werden.
  • Externer Freigabekontakt: Optional lässt sich hier z.B. ein Schlüsselschalter (nicht im Lieferumfang) oder die Überschussladung einer Photovoltaikanlage realisieren.
  • Die Ladestation ist für alle Typ2 Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge geeignet.
  • 5 Meter Typ 2 Ladekabel
  • Dank Integrierte Kabelhalterung verstauen Sie das Ladekabel ganz einfach an der Wallbox.
  • Robustes Kunststoffgehäuse
  • Qualität aus Deutschland: Alle Ladestationen werden in Deutschland produziert.

Lock – Release Modul inklusive

Eine normkonforme Ladestation verriegelt den Ladestecker während des Ladevorgangs in der Ladesteckdose,
somit kann der Ladestecker Ihres Ladekabels im Falle eines Stromausfalls nicht mehr entfernt werden.
Ihre wallbe Wallbox sorgt im Falle eines Stromausfalls jedoch für die sichere Entriegelung Ihres Ladesteckers.

Schützklebe- Detektion und Überwachung

Eine normkonforme Ladestation liefert Strom nur bei Erhalt eines bestimmten Signals vom Elektroauto. Bei herkömmlichen Ladestationen kann es zu einem Fehlerfall kommen, in dem Dauerhaft Strom auf der Ladesteckdose oder dem fest angeschlagenen Ladekabel liegt.
Ihre Wallbox wallbe eco 2.0 erkennt diesen Fehlerfall zuverlässig und verhindert Personen- und Sachschäden.

 

Herstellerwallbe
Modeleco 2.0
Ladeleistung11kW
FreigabeStandard: Schlüsselschalter
SchnittstellenModbus-TCP via Ethernet RJ45 & Modbus RTU via RS485
Netzwerkanschluss für den internen Webserver und Modbus over TCP
Anschlussmöglichkeit für Energiemessgerät über RS485
Integrierter Busverbinder zur Erweiterung des Moduls für zusätzliche Funktionen
I/O Module
Kommunikation gemäß ISO/IEC 15118-3 zwischen Ladepunkt und Elektrofahrzeug
4 digitale Eingänge frei konfigurierbar
4 digitale Ausgänge frei konfigurierbar
SicherheitRCM Modul integriert: Gleichstromfehlererkennung DC 6mA
Schützklebe- Detektion integriert
Lock - Release Modul integriert: Entriegelung des Ladesteckers bei Stromausfall
Abmessungen/ GewichtH 17cm x B 25cm x T 13cm
ca. 5kg
Sicherheit/ SchutzklasseRobustes Kunststoffgehäuse, Made in Germany
IP54 - Indoor und Outdoor tauglich
BuchseTyp 2
LieferumfangLieferumfang
- Ladestation: wallbe Eco 2.0 - 11kW (16A, 3Phasig, 400V)
Ausstattung
- Ladefreigabe: Schlüsselschalter
- Steckdose oder Ladekabel: Nach Kundenauswahl
- Kabelhalterung
- Parkposition für Ladestecker bei Variante mit festem Ladekabel

Erfahrungsberichte

Kommentare

Jochen Februar 9, 2021 um 5:12 pm

ist die wallbe eco 2.o s mit dem E3DC Hauskraftwerk steuerbar

Antworten

Christian Februar 9, 2021 um 7:57 pm

Schauen Sie mal hier – https://evcc.io/

Antworten

Helmut Dezember 18, 2020 um 11:11 am

ist die wallbe eco 2.o s “abschliessbar” oder kann jeder laden?

Antworten

Christian Dezember 18, 2020 um 12:42 pm

Die Ladestation kann über den intergierten Potentialfreien Kontakt gesperrt werden, z.B. mit einem zusätzlichen separaten Schlüsselschalter.

Antworten

Tobias Dezember 15, 2020 um 4:35 pm

Mein Anschlusskabel kommt nicht aus der Wand, sondern wird von rechts zugeführt. An welcher Stelle wie wird das Kabel in die Wallbox geführt?

Antworten

Christian Dezember 16, 2020 um 6:20 pm

Bei Wandladestationen mit fest angeschlagenem Ladekabel befindet sich die Kabelverschraubung für das Zuleitungskabel seitlich oben rechts und die Kabelverschraubung für Ladekabel seitlich unten rechts.

Antworten

Tobias Beckmann Dezember 15, 2020 um 4:34 pm

Mein Anschlusskabel kommt nicht aus der Wand, sondern wird von rechts zugeführt. An welcher Stelle wie wird das Kabel in die Wallbox geführt?

Antworten

Andreas November 18, 2020 um 8:32 pm

Könnte man mit einem WiFi Schalter, z.B. Shelly ein 12V Signal als Ein/Aus Befehl als Ansteuerung erteilen? Welche Informationen kann über die Lan Verbindung ausgelesen werden?

Antworten

Christian November 18, 2020 um 9:06 pm

Als Normalbenutzer lässt sich nichts auslesen. Der Potentialfreie Kontakt schaltet indem er quasi überbrückt wird.

Antworten

Andreas November 19, 2020 um 4:11 pm

Welche Spannung kann der potentialfreie Kontakt beschalten?

Antworten

Michaela Niedermaier November 12, 2020 um 6:37 pm

Die Wallbe Eco ist förderfähig?

Das geht nur mit Verbindung durch ein LAN Kabel?
Ansonsten ist sie nicht “intelligent” und steuerbar

Antworten

Christian November 12, 2020 um 6:50 pm

Die Wallbe Eco verfügt über eine Modbus Schnittstelle und ist somit förderbar.

Antworten

Daniele Carpitella Dezember 14, 2020 um 5:01 am

Hallo, sind die Ladezeiten per App steuerbar..also zB 03:00-05:30 Uhr nachts laden einstellen?
Falls nein, was sind günstige alternative Wallboxen die mind. über einen integrierten Schutzschalter und der App-Steuerung verfügen?
Danke

Antworten

Oliver Kornab Juli 7, 2020 um 10:46 am

Kann die Wallbox mit einem Kostal Energymeter kommunizieren um die PV Eigenverbrauchsquote zu optimieren?

Antworten

Christian Juli 8, 2020 um 7:32 pm

Die Wallbe Eco kann über einen potentialfreien Kontakt angesteuert werden um den Befehl Ein/Aus anzusteuern.

Antworten

Günther Dezember 5, 2020 um 2:19 pm

Die Wallbe Eco besitzt eine MODBus TCP Schnittstelle, die auch beim KOSTAL Plenticore Plus verbaut ist. Daher sollte sie in der Lage sein, mit dem Plenticore Plus und in diesem Zusammenhang auch mit dem KOSTAL Smart Energy Meter zu kommunizieren.

Antworten

Christian Dezember 5, 2020 um 6:11 pm

Danke für dein Kommentar!

Antworten

hans happel Mai 10, 2020 um 3:49 pm

Ist in dem Gerät ein Energiemanagementsystem verbaut/installiert ?

Antworten

Christian Mai 11, 2020 um 2:27 pm

Nein.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

399,00 €

Auf Lager - in 2 Werktagen bei dir