Skip to main content

easee – der Wallbox Hersteller aus Norwegen

easee der wallbox hersteller aus norwegen

Easee Charge Wallboxen in einer Tiefgarage

Easee wurde 2018 von 3 Freunden gegründet, mit der Vision das Stromnetz der Zukunft zu formen. Easee entwickelt und produziert mit Leidenschaft Produkte in Norwegen, in welche sich die Kunden verlieben sollen.


easee Home Wallbox
easee Charge Wallbox
easee Montagesystem Plug&Play
easee Zubehör
easee Equalizer
easee Home App
easee Dokumentation


easee Home Wallbox

Der Laderoboter easee Home wurde für den privat Anwender konzipiert und verfügt über eine Ladeleistung von 22 kW. Die Wallbox besticht durch das elegante Design gepaart mit smarten Funktionen. Im Verbund von bis zu 3 easee Home Ladestationen kann, ohne größeren Installationsaufwand, ein Lastmanagement einfach umgesetzt und realisiert werden. Die Ladestationen können in Reihe angeschlossen werden was zur Reduktion der Installationskosten beiträgt.

Alle Eigenschaften im Überblick:

22 kW Ladeleistung
Typ 2 Steckdose
Integrierter Typ B Fehlerstromschutz AC+DC
Integrierter Stromzähler (+-3% Messgenauigkeit)
Autorisierungsfunktion über RFID/NFC
WLAN Anbindung
SIM Anbindung 4G
Ladestrom kann angepasst werden
Steuerung über kostenloser App
Lastmanagement von bis zu 3 Laderoboter
3 Jahre Herstellergarantie

 

KFW Förderfähig
easee Home Wallbox – Colour Edition

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
KFW Förderfähig
Easee Charge Wallbox

1.469,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
KFW Förderfähig
easee Home Wallbox – 22 kW – Typ 2 Steckdose

ab 849,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

easee Charge Wallbox

easee home wallbox

Im Gegensatz zur Home ist die Charge Wallbox für den Einsatz in größeren Anlagen gedacht. Bis zu 101 Ladestationen lassen sich im Verbund betreiben. Über ein Funksignal kommunizieren die Laderoboter für das Lokale Lastmanagement untereinander. Über eine App lassen sich die Ladestationen überwachen und steuern. Ein Nachteil könnte die in Deutschland geltenden Anforderungen beim Thema Eichrecht sein, der Hersteller arbeitet bereits an einer Lösung.

Alle Eigenschaften im Überblick:

22 kW Ladeleistung
Typ 2 Steckdose
Integrierter Typ B Fehlerstromschutz AC+DC
Integrierter Stromzähler (+-3% Messgenauigkeit)
Autorisierungsfunktion über RFID/NFC
WLAN Anbindung
SIM Anbindung 4G
Ladestrom kann angepasst werden
Steuerung über kostenloser App
Last – und Phasenausgleich von bis zu 101 Laderoboter
3 Jahre Herstellergarantie

easee Home & Charge Montagevorbereitung

Zur kostengünstigen Installation und späteren einfachen Erweiterung kann die easee ready Grundplatte montiert werden. Einmal installiert können so zu einem späteren Zeitpunkt einzelne Ladepunkte nachgerüstet werden. Über einen Plug & Play Mechanismus lassen sich wahlweise der Home oder Charge Laderoboter ohne weiteren Aufwand einsetzen.

easee – Plug & Play Mechanismus

Sie interessieren sich für das Easee Plug & Play System? Wir beraten Sie gerne & erstellen Ihnen auf Wunsch ein unverbindliches Angebot.

Kontakt

easee Zubehör

Easee Font Cover

Zur Individualisierung bietet der Hersteller einiges an Zubehör an. Als Beispiel kann das Schwarze Cover der easee Wallbox gegen ein farbiges in Rot, Weiß, Blau oder wahlweise Anthrazit getauscht werden. Es ist allerdings nicht möglich den Laderoboter gleich in der passenden Farbe zu bestellen – die farbigen Cover können nur einzeln nachgekauft werden.

Easee U-Hook Kabelhalterung

Auch hat der Hersteller an eine Kabelhalterung gedacht, diese kann auch wahlweise in der passenden Farbe bestellt werden.

Easee RFID Key

Zudem gibt es auch ein Easee RFID Key zur Zugangskontrolle der Home oder Charge Wallbox. Mit dem RFID key kann die Ladestation Ver – bzw. Entriegelt werden.

 

Easee Base Stele 

Mit dem Easee Standfuß kann die Wallbox auch freistehend montiert werden. Durch Adapterplatten finden bis zu 4 Ladestationen an einer Stele ihren Platz.

Easee Standfuß individuell

Sie sind auf der Suche nach einer individuellen Lösung? Für können Ihnen eine Stele in passender Größe und Farbe anbieten – Schreiben Sie uns: info@besserladen.de


KFW Förderfähig
easee Home Wallbox – Colour Edition

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Easee RFID Key

5,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Easee U-Hook Kabelhalterung

79,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Easee Base Stele Standfuß

569,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

easee Home App

Mit der Easee App ist es möglich deine Ladevorgänge zu kontrollieren und zu steuern wann geladen wird. Du siehst in Echtzeit Deine aktuellen Ladedaten und Deinen gesamten Ladeverbrauch. Ebenso bietet die App die Möglichkeit Dein Ladekabel an dem Laderoboter zu verriegeln und so Dein Kabel dauerhaft mit der Ladestation zu verbinden. Du hast die volle Kontrolle darüber welche Personen wann laden dürfen. Mit unseren periodischen Updates der App, machen wir Deinen Laderoboter noch smarter.

  • Einsehen der aktuellen Ladeleistung
  • Fortschritt der Ladung
  • Überwachung des Stromverbrauchs
  • Ladestatistiken
  • Die Ladeleistung kann in der App begrenzt werden
  • Übersicht der Stromverteilung auf die einzelnen Phasen
  • Einsehen des Betriebzustands der Wallbox
  • Einstellung für den Zugriff auf die Wallbox z.B. über RFID 
  • Festlegung ob das Ladekabel an der Easee Wallbox verriegelt werden soll
  • Farbschema an die eigenen Bedürfnisse anpassbar

Play Store App

Apple Store App


easee Zubehör Ausblick auf 2021

easee equalizer

„Easee Equalizer wurde entwickelt, um das Ladeerlebnis zu optimieren. Es ermöglicht Ihnen, alle verfügbaren Kapazitäten im Gebäude für elektroauto-Lademöglichkeiten zu nutzen, ohne die Hauptsicherung zu überschreiten. Der Equalizer ist super einfach zu konfigurieren; nehmen Sie es aus der Box und halten Sie es eine Sekunde lang neben dem Laderoboter. Es wird dann in der Nähe des Ursprungs der Versorgung in der Nähe des Stromzählers angeschlossen. Fertig! Es kommuniziert mit dem Laderoboter(n), über EaseeLink ™ über Radio oder Wi-Fi. Entwickelt und produziert in Norwegen.“

Mit dem easee Equalizer wird ein dynamisches Lastmanagement ermöglicht. Die verfügbare Gebäudelast wird auf die easee Wallboxen aufgeteilt.

Voraussichtlich verfügbar ab Q3/21