Skip to main content
Hilfe-Center
< Alle Themen
Drucken

Mennekes einrichten

Anbindung einer Mennekes Ladestation an das Besserladen Backend


Einführung

Folgendes wird für die Anbindung an das Besserladen Backend benötigt:

  1. Laptop mit Internetverbindung
  2. Zugang zum Mennekes Dashboard
  3. Zugang zum Besserladen Dashboard

Schritt 1 – Ladestation im Backend anlegen


Füge zuerst eine neue Ladestation zum gewünschten Standort hinzu. Wähle für Mennekes Ladestationen „anderer Wallboxhersteller“ aus. Du benötigst die angezeigten OCPP Daten zur Konfiguration der Mennekes.

Erforderliche Schritte:

Schritt 2 – Backend anbinden


Melde dich auf deinem -“Mennekes Dashboard“- an (siehe Mennekes Anleitung):

mennekes anbindung

Sollte die Weboberfläche auf einer älteren Version sein, kontaktiere hierfür den – “Mennekes Support“-. Dieser muss für die Anbindung an das Besserladen Cloud Backend, auf einen neueren Stand gebracht werden.

Nach der Anmeldung im Mennekes Dashboard, navigiere zum Reiter –“Backend“– und fülle die folgenden Felder wie folgt aus:

• OCPP ChargeBoxIdentity ➔ Identity
• OCPP Mode ➔ OCPP-J 1.6
• WebSocket JSON OCPP URL ➔ OCPP URL
• HTTP Basic Authentication ➔ Password

☝️Die erforderlichen Daten bekommst du beim Hinzufügen einer Ladestation im Backend.

mennekes zum backend hinzufügen

Zusätzlich müssen folgenden Änderungen vorgenommen werden.

Websockets proxy➔ bleibt leer
WebSockets Keep-Alive-Intervall➔ 0
Sende informative StatusNotifications➔ An
Sende StatusNotifications für Fehler➔ An
Strategy for StautsNotification state transition➔ Belegt während des Ladens
Langes Abrufen von Konfigurationsschlüsseln erlaubt➔ An
Laden verbieten wenn Queue voll➔ Aus
Timeout der Backend- Verbindung➔ 60
SSL Modus als Client➔ Nur verschlüsseln- Keine Authentifizierung
TCP Watchdog Timeout➔ 10800
Backend-Verbindung als Fehler signalisieren➔ An
Nullrücksetzverhalten➔ An
Senden des öffentlichen Schlüssels
des Zählers an das Backend
➔ Aus
DataTransfer für Tarif und
Gesamtnutzung
➔ Aus
Meter values sampled data➔ Energy.Active.Import.Register
Meter Value Sample Interval➔ 10
Meter values aligned data➔ Energy.Active.Import.Register
Clock aligned data interval➔ 0

Navigiere jetzt zum Reiter –“Authorization“– und wähle die folgenden Felder wie folgt aus:

Kostenlos laden➔ Aus
Im Zweifel Laden zulassen➔ Aus
Timeout für die Fahrzeugverbindung➔ 20-63
Sende OCPP Authorize für
RemoteStart Anfrage
➔ An
Transkationsmodus stoppen➔ Normal
Aktuator nur bei Autorisierung schließen➔ Aus
RFID Tag Groß/Kleinschreibung➔ Kleinschreibung
Local Pre Authorize➔ An
Local Authorize Offline➔ An

Nachdem alle Einstellungen vorgenommen sind, Navigiere zum Reiter – “Dashboard“-.
Der – “Connection State (Backend)“– ist jetzt im Status –“Connected“-. Deine Wallbox ist jetzt mit unserem Backend verbunden.

mennekes backend besserladen cloud

Herzlichen Glückwunsch, deine Mennekes Wallbox ist nun auf deinem Dashboard verfügbar.

Inhaltsverzeichnis